Beschreibt die taktische Vorgehensweise beim Kampf, bei der man sich auf den Gegner (physisch oder im übertragenen Sinne) zubewegt, mit dem Ziel, diesem Schaden zuzufügen.